Mit dieser Fehlermeldng begrüßte mich das Fenster zur Indexerstellung meines Windoes Home Server. Nachdem ich mal wieder meine Dateien aufgeräumt habe, dachte ich: lass doch einfach den Index neu erstellen, da die gefundenen Dateilinks nicht mehr stimmten, und ich nicht warten wollte bis der WHS sich mal bewegt den Index zu erneuern. Also bin ich über das WHS Plugin Advanced Admin Console in die Systemsteuerung des WHS gegangen und habe dort die Indizierungsoptionen aufgerufen. Über den Button Erweitert öffnet sich ein Fenster, in dem man den Index neu erstellen lassen kann.

Dabei gab es immer eine Fehlermeldung mit zu wenig Speicherplatz. Und das obwohl auf C noch 6GB freier Speicher sind. Das Fenster hat sich dann auch immer aufgehangen, so dass nur ein Neustart des Servers half. Also einfach den Indizierungsort auf D: gelegt. Dann muss man den Server noch einmal starten, damit der Indexierungsdienst erneut startet. Dabei hat er die alte Indexierung übernommen, anscheinend einfach kopiert, aber ich konnte nun über „neu erstellen“ die ausgewählten Orte neu Indexieren; ohne Fehlermeldung.