Ein gerootetes Desire ist schon ganz nett. HTC hat allerdings noch einen sogenannten security Flag eingebaut (S-On). Das bedeutet, mann kann nicht im laufenden Betrieb in die Systemverzeichnisse schreiben. Auch gibt es Anwendungen, die ein S-Off verlangen, z.B. Adfree. Damit könnt ihr Euer Handy werbefrei machen.

Ich habe nach dieser Seite mein Desire ge-s-offt… oder einfacher von s-on zu s-off gebracht. Bei mir lief es ohne Probleme. Linux-Iso runtergeladen, auf CD gebrannt, von CD gebootet, Desire per USB angeschlossen, Anweisungen befolgt, fertig. Seitdem bootet mein Deisre mit dem s-off-Logo und es steht auch im Recovery Manager s-off. Aber vorsicht, es gab auch schon Problemfälle, wie man hier auf der Brutzelstube lesen kann (Kommentare). Auf der verlinkten Brutzelstubenseite ist auch ein deutscher Guide zum S-Offen…