Gerade habe ich meine FritzBox 7170 gegen eine 7390 getauscht. Da an ihr ein QNAP TS-119Pro hängt, habe ich mich schon auf die Transferraten im Gigabit Lan gefreut. Jedoch kopiert er Dateien nur mit rund 10Mb/sec, was ja gerade mal knapp unter 100Mbit liegt. Die Lösung habe ich dann hier im Forum gefunden.

Standardmässig sieht die Einstellung für die LAN-Ports in der FritzBox 7390 so aus:

Der QNAP hängt an Port2. Green Mode bedeutet, die Box schaltet die Geräte nur auf 100Mbit. Wähle ich den Power Mode für den QNAP verbindet sich die FritzBox mit 1000Mbit. Ein kurzer Test ergab rund 30Mb/sec. schreibend. Damit bin ich erstmal zufrieden. Der QNAP wird ohnehin in den nächsten Tagen durch einen Acer Easystore H341 ersetzt. Da kann ich dann immer noch optimieren 🙂