Nachdem ich mich hier schon mit dem Thema Netzlaufwerke und Bibliotheken beschäftigt habe, um dann hiermit und hiermit Zeit zu verdödeln, gibt es nun ein Tool namens Win7 Library Tool.

Bevor ihr eure Bibliotheken darin findet, müsst ihr den Button unten Links zum Einlesen klicken. Jetzt beliebige Ordner den Bibliotheken zufügen und Apply. Ebenso kann man ein Backup der Bibliothekseinstellungen machen.

Tipp: Leere Bibliotheken sollten entfernt werden, da das Programm ansonsten abstürzen könnte.